Kinderzahnheilkunde in Münster - Dr. Witteler & Partner

Kindgerechte zahnärztliche Beratung und Behandlung

Wir sind auch für kleine Patienten der richtige Ansprechpartner und möchten den Zahnarztbesuch zu einem positiven Erlebnis im Alltag Ihres Kindes machen. Kinder brauchen eine besonders vertrauenserweckende, kindgerechte Beratung und eine schonende zahnärztliche Behandlung. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für unsere „kleinen Patienten“.

Unser wichtigstes Anliegen ist der Abbau von Ängsten bzw., diese gar nicht erst entstehen zu lassen. Deshalb gehen wir in unserer Zahnarztpraxis in Münster spielerisch und mit viel Geduld an die Behandlung heran, damit Ihr Kind sich in unserer Praxis rundum wohlfühlt und den Besuch in guter Erinnerung behält.

Im Rahmen von regelmäßigen Kontrolluntersuchungen, die bei Kindern in unserer Praxis durchgeführt werden, sind zusätzliche Behandlungen zur Vorbeugung und Gesunderhaltung der Zähne ratsam.

Milchzähne

Milchzähne erfüllen wichtige Aufgaben. Sie dienen als Platzhalter für die nachfolgenden Zähne, tragen zu einem gleichmäßigen Wachstum des Kiefers bei, sind wichtig für die Sprachentwicklung und nicht zuletzt natürlich für das Kauen. Deshalb ist es wichtig, auch diesen Zähne die richtige Pflege zukommen zu lassen und nicht nur den darauf folgenden, bleibenden Zähnen.

Die ersten Milchzähne erscheinen meist zwischen dem sechsten und achten Monat. Bereits dann ist es sinnvoll, das erste Mal zu uns in die Praxis zu kommen, um zu gewährleisten, dass sich das Gebiss richtig ausbildet. Ebenso können in der Kinderzahnheilkunde eventuelle Komplikationen beim Zahnwechsel frühzeitig erkannt und durch individuelle Behandlungen behoben werden.

Prophylaxe bei Kinderzähnen

Um ein Bewusstsein der Kinder für die Wichtigkeit Ihrer Milchzähne zu schaffen, bieten wir im Rahmen der Prophylaxe eine Zahnpflege-Schulung an. Hier wird Ihrem Kind spielerisch beigebracht, wie wichtig Zähneputzen ist und wie man richtig putzt. Hierin liegt der Grundstein für schöne und gesunde Zähne – ein Leben lang. Um die Milchzähne strapazierfähiger zu machen, werden diese fluoridiert und somit gehärtet.

Wurzelbehandlung

Ist ein Zahnnerv entzündet, muss schnell gehandelt werden. Wenn sich die Bakterien durch die Wurzel des Zahns bis in den Kiefer gefressen haben, kann dies zum Problem für den gesamten Körper werden. Bei einer Wurzelbehandlung wird der Zahn aufgebohrt, von abgestorbenem Gewebe im Inneren befreit und gereinigt. Zum Schluss wird der nun hohle Zahn bakteriendicht verschlossen. Der Vorteil einer Wurzelbehandlung liegt in der Erhaltung des eigenen Zahns. Anstatt einer unschönen Lücke im Gebiss sitzt der Zahn nach wie vor an alter Stelle. Natürlich wird der Zahn während der Behandlung betäubt, sodass keine Schmerzen entstehen.

Zahnersatz

Besonders im Kindergarten- und Grundschulalter kommt es oftmals zu Unfällen, bei denen die Zähne in Mitleidenschaft gezogen werden. Ob der Zahn abgebrochen oder durch den Sturz vom Skateboard ganz ausgefallen ist – wir sind auch in dieser Hinsicht der richtige Ansprechpartner und verhelfen Ihrem Kind wieder zu einem strahlenden Lächeln ohne bleibende Zahnlücke. Falls doch ein Zahnersatz nötig sein sollte, ist Ihr Kind auch hier bei uns in den besten Händen.

Gerne können Sie sich bei Fragen unter 02 51 / 4 45 58 immer an das kompetente Praxisteam der Zahnärzte Dr. Witteler & Steinker in Münster wenden.