Ihr Kinderzahnarzt in Münster

Zahnarzt für Kinder in Münster - Prophylaxe Behandlung eines Mädchens

In unserer zahnärztlichen Praxis in Münster sind auch kleine Patienten herzlich willkommen. Kinder haben andere Bedürfnisse als Erwachsene. Auf diese gehen wir in unserer Praxis kindgerecht und individuell ein. Wichtig ist uns dabei, dass bei Ihrem Kind keine Ängste vor dem Zahnarztbesuch entstehen bzw. bestehende Ängste allmählich abgebaut werden. Um dies zu gewährleisten, richten wir uns ganz auf unsere kleinen Patienten aus.

Zahnmedizinische Leistungen für Ihr Kind

Wer von Beginn an gesunde Zähne hat, baut meist keine Zahnarztangst auf, da unangenehme Behandlungen wegfallen. Vereinbaren Sie darum bereits ab dem zweiten Lebensjahr Ihres Kindes halbjährliche Termine. So können wir Ihr Kind von Beginn an bestmöglich betreuen. Folgende Leistungen führen wir in unserer Praxis durch:

  • Prophylaxe Untersuchungen
  • Zahnputz-Training durch einen unserer Kinderzahnärzte
  • Wurzelbehandlung
  • Zahnerhalt und Zahnersatz nach einem Unfall

Jetzt Ihren Wunschtermin online in unserer Praxis anfragen!

Was tun bei Zahnarztangst?

Besteht bei Kindern bereits eine ausgeprägte Zahnarztangst, gehen wir behutsam auf die Ängste und Sorgen ein und versuchen diese Schritt für Schritt abzubauen. Dabei müssen wir zunächst herausfinden, was genau Ihrem Kind Angst macht. Auch hierbei akzeptieren wir die von Ihrem Kind gesetzten Grenzen. Eine Behandlung muss während der ersten Termine nicht stattfinden. Stattdessen setzen wir uns mit den Sorgen Ihres Kindes auseinander und versuchen Lösungen zu finden.

Kindgerechte Kommunikation

Sobald Kinder verstehen und wissen, was in ihrem Mund während des Zahnarztbesuches vorgeht, können erste Sorgen abgebaut werden. Wir erklären jeden Schritt der Behandlung detailliert und begegnen Ihrem Kind auf Augenhöhe.

Akzeptieren der Grenzen

Wie auch Erwachsene haben Kinder Grenzen, die nicht überschritten werden sollen. Wir akzeptieren diese Grenzen – Ihr Kind bestimmt stets, wo eine Behandlung beendet. Wir wissen, dass für viele Menschen eine Behandlung beim Zahnarzt einen Schritt aus der Komfortzone heraus bedeutet. Vertrauen ist ein wichtiger Faktor für alle Behandlungen und wir möchten uns das Vertrauen Ihres Kindes und selbstverständlich auch Ihr Vertrauen als Eltern erarbeiten.

Entspannte Behandlungsatmosphäre beim Zahnarzt

Kinder reagieren oft angespannt auf neue Situationen und fremde Menschen. Wir geben Ihren Kindern Zeit, sich in Ruhe in unserer Praxis umzusehen und Fragen zu stellen. So kann sich Ihr Kind mit der Umgebung vertraut machen. Hier ist auch Ihre Mithilfe als Eltern gefragt: Schüren Sie vorab keine Ängste und vermeiden Sie auch, die Fantasie Ihres Kindes zu befeuern, indem Sie aufzählen, was bestimmt alles nicht passieren wird. Damit implizieren Sie, dass eine Behandlung möglicherweise doch schmerzen könnte. Wer als Elternteil sehr angespannt ist, lässt möglicherweise seine/n Partner/in das Kind begleiten.

Bei Fragen zur Kinderzahnheilkunde vereinbaren Sie gerne einen Termin in unserer Praxis in Münster. Wir beraten Sie und Ihr Kind umfassend. 0251 / 4 45 58