Ebenmäßige Zähne dank Veneers

Manche Zähne sind nicht völlig frei von Makeln. Verfärbungen, Risse oder ungleichmäßige Zahnabstände können das Gesamtbild stören. Auch aufgrund kleiner Unfälle kann es zu ausgebrochenen Partien kommen oder die Zähne wirken insgesamt sehr klein und kurz. Das Ziel eines Zahnarztes ist es, so viel natürliche Zahnsubstanz wie möglich zu erhalten. Deshalb wird bei diesen kleineren Mängeln in der Regel nicht sofort zur Krone gegriffen – sofern der Zahn gesund und nicht sehr stark von Karies befallen ist. Stattdessen kommen sogenannte Veneers zum Einsatz.

Was sind Veneers?

Veneers sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik. Sie werden besonders bei den Frontzähnen im sichtbaren Bereich verwendet. Da sie dieselbe Lichtbrechung, wie natürliche Zähne haben, sehen sie diesen zum Verwechseln ähnlich. Es gibt zwei Ausführungen von Veneers: Konventionelle Veneers, die einer Vorbereitung der Zähne bedürfen und Non-Prep Veneers.

Konventionelle Veneers

Für Veneers dieser Art muss die Außenfläche des Zahnes zunächst präpariert werden. Dafür wird ein minimaler Teil der Zahnsubstanz vorsichtig abgeschliffen. Dies kann auf Wunsch auch in lokaler Betäubung durchgeführt werden. Damit die Veneers auf Ihre Zähne abgestimmt werden können, wird ein Abdruck genommen, anhand dessen unser Zahntechniker die Veneers nach Ihren Wünschen und Vorstellungen erstellen. Um die beschliffenen Zähne zu schützen, bedecken wir diese mit provisorischen Kappen. Nach wenigen Tagen können die für Sie angefertigten Veneers eingeklebt werden. Dieses Verfahren ist irrreversibel, dafür sehr lange haltbar.

Non-Prep-Veneers

Bei der ästhetischen Behandlung mit Non-Prep-Veneers kann auf das Beschleifen der Zähne verzichtet werden. Um die Veneers speziell auf Ihre Zähne abzustimmen, nehmen wir zunächst einen Abdruck. Nun kann unser Zahntechniker im Labor entsprechend Ihren Wünschen die Veneers herstellen. Nach wenigen Tagen können die fertigen Veneers auf den gesunden Zahn aufgeklebt werden und kleinere Makel sind nicht mehr sichtbar. Dieser Vorgang ist reversibel, das heißt die Veneers können in der Regel ohne Probleme wieder entfernt werden.

Welches Verfahren für Sie das richtige ist, klären wir in einem persönlichen Gespräch. Denn schöne Zähne stehen für Wohlbefinden und Attraktivität – wir beraten Sie gerne in unserer Zahnarztpraxis in Münster.